CDU-Seminare und Kandidatur

Nach meiner ersten negativen Erfahrung mit eigener Initiative in einer Partei hätte ich mich – so wie andere Mitglieder auch – aus dem Versuch einer Mitgestaltung auf politischer Bundesebene zurückziehen können. Das passte jedoch nicht zu meiner Grundeinstellung: „Wenn schon Mitgliedschaft, dann auch aktiv.“

Inzwischen hatte ich Erfahrungen in der Vermittlung einfacher Management-Methoden insbesondere in der Realisierung von Projekten für einen sinnvollen Zweck gewonnen, also durch Marketing Projekt-Management.  Die Förderung politischer Initiativen, die Menschen nutzen, die zumindest von vielen anderen Menschen auch erwünscht waren, erschien mir als solch ein „sinnvoller Zweck“ – im Gegensatz zur sich verbreitenden Einstellung von Marketing als manipulativer Methode. 

Also bot ich in der Düsseldorfer CDU kostenlose Kurzseminare in Projekt-Management an. Das sprach sich in der Düsseldorfer CDU herum und wurde immer mehr nachgefragt. Insgesamt nahmen rund eintausend CDU-Mitglieder im Laufe der Zeit an meinen Kurzseminaren teil. Auch faire Dialektik wurde dabei ein Thema, das sich gut in meine noch von Salem beeinflusste Grundeinstellung einfügte.

Einige – ebenfalls jüngere – CDU Mitglieder mit Erneuerungsvisionen meinten, ich solle eine Bundestags-Kandidatur wagen. Ein Team junger Aktiver, zumeist aus meinem CDU-Ortsverband Zoo, sicherte mir, dem strategischen Neuling in der Politik, ihre Hilfe zu. Es war eine spannende Erfahrung. Ich wurde in Düsseldorfs CDU Ortsgruppen zur Vorstellung gebeten und fand langsam Gefallen an dieser für mich neuen Lernerfahrung.

In der entscheidenden Kandidatenkür der Düsseldorfer CDU verlor ich nur knapp gegen den traditionellen CDU Kandidaten, den ehemaligen Landes-Minister Mikat. Aus diesem politischen Abenteuer wuchs ein bis heute andauerndes Engagement für politische Themen, die sich im Laufe der Jahre aus meinem sich wandelnden Lebensweg ergaben. In jedem Fall bleibe ich dankbar für die daraus wachsenden Erkenntnisse und Einblicke in die politische Realität auf unterschiedlichen Ebenen.